people text - Technische Dokumentation. Verständlich. Schnell. Professionell. Technische Dokumentation. Verständlich. Schnell. Professionell.

Trends: Was Technische Dokumentation zu bieten hat

In der Technischen Dokumentation zeichnen sich neue Wege und Möglichkeiten ab, die in den nächsten Jahren zunehmend an Bedeutung gewinnen werden. Dazu gehören besonders die vielfältigen Formen der mobilen Dokumentation. Darunter fallen Dokumentationen, die auf mobilen Endgeräten verfügbar sind. Das sind in erster Linie Smartphones und Tablets, die über Touchscreens mit dem Finger zu bedienen sind. Medienobjekte und interaktive Elemente helfen dabei, Informationen nutzerspezifisch und personalisiert zu präsentieren. 

Die Digitalisierung treibt die Technische Dokumentation ebenfalls voran. Besonders Akteure im Maschinenbau können davon profitieren, denn Bilder, Zeichnungen und andere Informationen liegen oft bereits in Datenbanken vor und können leicht weiterverarbeitet werden. Wer beim schnellen Informationsaustausch via Smartphone und Co. mithalten will, muss sich um um diese Themen bemühen. 

Technische Dokumentation digitalisieren

Digitalisierter Content wird zum Beispiel in XML-basierten Redaktionssystemen erstellt und dann in Informationsportalen bedarfsgerecht angezeigt. Redakteure bereiten den vorhandenen Content intelligent auf. Durch ein ausgeklügeltes Metadatenkonzept werden Informationen eindeutig adressiert. Anwender finden dann die gewünschte Bedienungsanleitung, Broschüre, ein bestimmtes Bild, Stücklisten oder Sicherheitsanweisungen für Errichtung, Nutzung und Recycling schnell im Portal. Damit werden die Benutzer sinnvoll bei der Informationssuche unterstützt. So können Unternehmen neue digitale Anwendungsfälle entwickeln.  
Metadaten
Intelligenter Content
Content-Delivery-Portal

Produktinformationen: It's all about Content!

Innovative mobile Technische Dokumentation

Diese Dokumentationsform zeigen Sie auf mobilen Endgeräten an, z. B. auf einem Tablet. Unter mobiler Dokumentation verstehen wir eine frische und moderne Interaktivität mit den Nutzern. Das Endgerät ermöglicht es Technischen Redakteuren, die Nutzer besser zu erreichen und mit ihnen zu kommunizieren. Ein PDF oder E-Book können Nutzer ebenfalls auf einem Tablet konsumieren. Jedoch können Redakteure bei der Erstellung der Dokumentation nicht auf die gesamte Vielfalt technischer Optionen zurückgreifen, die mobile Endgeräte bieten. Das Informationsangebot eines PDFs ist relativ einseitig.

Mobile Endgeräte sind mit vielen technischen Optionen ausgestattet, die Sie auch in der Technischen Dokumentation einsetzen können:

  • Kameras
  • GPS-Ortung
  • Barcode-Scanner
  • Sprachsteuerung
  • E-Mail

Mobile Technische Dokumentation bietet also sowohl für Softwaredokumentation als auch für das klassische Handbuch Anwendungsfelder.
Softwaredokumentation
Handbucherstellung

Benutzerforen

In Hilfe- oder Support-Foren können Nutzer Tipps und Ratschläge zu einem bestimmten Thema erhalten. Nutzer erhalten so eine Hilfestellung, die unter Umständen die einzige Informationsquelle sein kann.
Foren, in denen Benutzer die Fragen anderer Nutzer beantworten, spielen eine immer größere Rolle. Viele namhafte Hersteller sind bereits dazu übergegangen, in ihren Online-Hilfen Suchfunktionen zu integrieren, mit denen die Nutzer in entsprechenden Foren nach Rat und Hilfe suchen können. Für die Hersteller liegt darin auch eine Chance: Sie erfahren, welche Themen den Benutzern besonders wichtig sind. Nutzerbeiträge informieren Sie schnell und weiträumig über Mängel ihrer Produkte, so dass Sie rasch reagieren können. Darüber hinaus können Sie eventuelle Lücken in ihrer Technischen Dokumentation finden.

Kommentarfunktion - Feedbackfunktion

Technische Dokumentationen mit interaktiven Funktionen bieten mehr Formen und Formate. Sie ermöglichen es den Nutzern, konstruktive Kritik und Verbesserungsvorschläge anzubringen. So bringen Nutzer sich ein und treten mit Ihnen in Kontakt. Diese Interaktion ist eine elementare Grundlage, um zuverlässig und interessant wahrgenommen zu werden. Durch eine bessere Präsentation Ihres Unternehmens haben Sie mehr Möglichkeiten zum Austausch. Gestalten Sie die Kommunikation um und beziehen Sie die Sozialen Netzwerke dabei mit ein.

Auch hier bietet sich Ihnen ein beträchtliches Potenzial zur Umgestaltung, um sowohl ihre Softwaredokumentation als auch beispielsweise Gebrauchsanweisungen für Maschinen zu optimieren. Diese Wege tragen darüber hinaus zur Kundenbindung bei. Sie sind somit nicht nur aus Sicht der Technischen Dokumentation relevant, sondern auch unter Marketing-Aspekten.

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns einfach an!